Gemeinde Oftringen.ch, genial - zentral
Dienstleistungsbetrieb Gemeinde | Zürichstrasse 30 | 4665 Oftringen | Tel. +41 (0)62 789 81 81 | info@oftringen.ch
Ortsplan Online-Schalter
Index A – Z:   
Suche:   Oftringen Google
AKTUELL
PORTRAIT
SERVICES
BEHÖRDEN / POLITIK
DLB GEMEINDE
Leitung DLB Gemeindeinformatik Gemeindekanzlei/
Einwohnerdienste
Bauen Planen Umwelt Betreibungsamt Finanzen Forstbetrieb Lernende Kaufleute Sicherheitsdienste Soziale Dienste Steuern Zivilstandsdienste Nebenamtliche Funktionäre
SCHULE
LEBEN / FREIZEIT
WIRTSCHAFT / GEWERBE
VERSORGUNGSBETRIEBE

Gemeindeinformatik

Resedastrasse 7  
Telefon:   062 789 81 16
Fax: -
Mail: Support


Der Mensch ist das wichtigste und kostbarste Peripheriegerät einer Computeranlage

Betrieb, Unterhalt und Update des Netzwerkes, der Server, der Arbeitsstationen, der Peripherie und der Software


Markus Weilenmann
Leiter Gemeindeinformatik (100 %)



Remo Tenti
Informatiker
(100 %)
Thomas Müller
Informatiker
(100 %)
Tobias Jaus
Praktikant Informatiker EFZ
(100 %)

Unsere Aufgaben sind:

Informatik-Betrieb

  • Betriebsverantwortung für das Netzwerk, die Server, die Personal-Computer sowie die Peripheriegeräte inkl. Kombigeräte für Kopieren, Drucken und Scannen
  • Koordination oder Ausführung von Wartung und Reparaturen oder Ersatz der Hardware
  • Ausführung von Updates und Upgrades von Betriebs- und Applikations-Software
  • Kontrolle über die Zugriffsberechtigungen der Benutzer und die Lizenzberechtigungen für die verschiedene Software
  • Support bei den Anwendern im gesamten Dienstleistungsbetrieb
  • Support bei den Arbeitsstationen
  • Sicherstellung von Datensicherheit und Datenschutzbestimmungen
  • Führen der Dokumentationen (Infrastruktur, Prozesse, Szenarios usw.), Pendenzenkontrolle und Planung der Stellvertretungen

Schulinformatik

  • Betriebsverantwortung für das Netzwerk Schule
  • Koordination oder Ausführung von Wartungen und Reparaturen oder Ersatz der Hardware in der Schule

Informatik-Projekte und -Dienstleistungen

  • Evaluationen, Koordination, Planung inkl. Budgetierung bei Informatik- und Organisationsprojekten
  • Selbständige Durchführung von Projekten, Implementierung und Parametrisierung von Applikationen und Tools
  • Interne Beratungen und Unterstützung (Listen generieren, usw.) bei Informatik-Bedürfnissen der Abteilungen des gesamten Dienstleistungsbetriebes
  • Koordination mit anderen Gemeinden und Drittbenützern
  • Schulung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

Diverse Aufgaben

  • Betriebsverantwortung für die Telefonanlage Gemeinde / Schulen Oberfeld


 

Wir bieten Ihnen an:
  • Problemlösung bei Supportfällen
  • Reibungsloser Betrieb der EDV-Anlage
  • Unterstützung in allen EDV-Fragen





Öffnungszeiten
Dienstleistungsbetrieb

Montag:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
08.00 - 11.30 Uhr
Nachmittag geschlossen

Mittwoch:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 16.00 Uhr

Die Sozialen Dienste haben zusätzlich am Mittwoch Nachmittag geschlossen.