Gemeinde Oftringen.ch, genial - zentral
Dienstleistungsbetrieb Gemeinde | Zürichstrasse 30 | 4665 Oftringen | Tel. +41 (0)62 789 81 81 | info@oftringen.ch
Ortsplan Online-Schalter
Index A – Z:   
Suche:   Oftringen Google
AKTUELL
PORTRAIT
SERVICES
BEHÖRDEN / POLITIK
DLB GEMEINDE
Leitung DLB Gemeindekanzlei/
Einwohnerdienste
Bauen Planen Umwelt Betreibungsamt Finanzen Forstbetrieb Lernende Kaufleute Sicherheitsdienste Soziale Dienste Jugendarbeit Schulsozialarbeit Soziale Hilfe Kindes- und Erwachsenenschutzrecht Zweigstelle SVA Jugend- und Familienberatung Steuern Zivilstandsdienste Nebenamtliche Funktionäre
SCHULE
LEBEN / FREIZEIT
WIRTSCHAFT / GEWERBE
VERSORGUNGSBETRIEBE

Schulsozialarbeit

Zürichstrasse 32

Nadja Bauer / 079 571 29 56
Oberstufe

Benjamin Karasek / 079 571 29 68
Primarstufe Süd, Oberstufe

Regula Rohr / 079 571 28 46
Primarstufe Nord, Alle Kindergärten

 
Telefon:   siehe Kontaktinformationen links
Fax: -
Mail: siehe Kontaktinformationen links

Viele Wege führen zu einer Lösung - gemeinsam suchen wir deinen Weg.
Niederschwelliges Beratungsan-gebot basierend auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit für Kinder, Jugendliche, Lehrpersonen und Eltern.


Nadja Bauer
Bereichsleiterin Freiwillige Beratungen und Schulsozialarbeiterin
(80 %)



Benjamin Karasek
Schulsozialarbeiter
(70 %)
Regula Rohr
Schulsozialarbeiterin
(70 %)


Unsere Aufgaben sind:





  • Begleitung von Schülerinnen und Schüler im Prozess des Erwachsenwerdens






  • Coaching und die Unterstützung von Lehrpersonen






  • Stärkung der Eltern in ihren Erziehungsaufgaben






  • Integration von Kinder und Jugendlichen in den Lebensraum Schule






  • Beitrag zu einer positiven Schulhauskultur und -atmosphäre leisten
Wir bieten Ihnen an:





  • Niederschwelliges Beratungsangebot für Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen, Eltern, Schulleitungen, Schulpflege, Hauswarte und schulbezogene Personen






  • Einzelfallhilfe, Coaching, Gruppenberatungen und Klasseninterventionen






  • Hilfe in Notsituationen und Krisenfällen






  • Unterstützung bei der Früherkennung und -intervention






  • Förderung der Integration






  • Präventionsprojekte und Workshops






  • Triagefunktion






  • Zusammenarbeit mit externen Fachstellen




Öffnungszeiten
Dienstleistungsbetrieb

Montag:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Dienstag bis Donnerstag:
08.00 - 11.30 Uhr
Nachmittag geschlossen

Freitag:
08.00 - 16.00 Uhr