Gemeinde Oftringen.ch, genial - zentral
Dienstleistungsbetrieb Gemeinde | Zürichstrasse 30 | 4665 Oftringen | Tel. +41 (0)62 789 81 81 | info@oftringen.ch
Ortsplan Online-Schalter
Index A – Z:   
Suche:   Oftringen Google
AKTUELL
News Gemeinde Wahlergebnisse vom 18. Oktober 2020 Anwohnerinformation: Sanierung Floragut Baugesuchsverfahren Notfalltreffpunkte Ersatzwahl vom 29. November 2020 eines Mitglieds der Geschäftsprüfungskommission Budget 2021 Lehrschwimmbecken ab 15. Oktober 2020 wieder geöffnet! Bulletin des Gemeinderates Abstimmungsresultate und Wahlresultat vom 27.09.2020 Bestattungsanzeigen Absage der Einwohnergemeindeversammlung vom 23. November 2020 und Entscheid über die Geschäfte an der Urnenabstimmung vom 29. November 2020 Start der Bauarbeiten an der Kanalisations-Entlastungsleitung "Bündtenstrasse-Aeschwuhr" (Hagmannlandkanal) Zürichstrasse: Bauarbeiten Erschliessung Pfaffenäcker Ost Kanton senkt die Gefahrenstufe auf Stufe 1 (keine oder geringe Waldbrandgefahr) Beschlüsse der OBGV vom 26.08.2020 Befristeter Ausfall bis 13. Dezember 2020 der Zugverbindung S28 Zofingen-Suhr-Lenzburg und Teilausfall Zugverbindung S29 Turgi-Aarau-Olten-Sursee Kanton senkt die Gefahrenstufe auf Stufe 3 (erhebliche Waldbrandgefahr) Feuerverbot im Wald und am Waldrand ab Dienstag, 28. Juli 2020, 16.00 Uhr und Hinweise zu 1. August-Feuerwerk Absage der Einwohnergemeindeversammlung vom 3. September 2020 und Unterbreitung der Geschäfte an die Urnenabstimmung vom 27. September 2020 mit u. a. Spitex-Vorlage Kommunikee Verkehrsbeschränkungsmassnahmen bei Kindergarten- und Schulstandorten Corona-Virus: Informationen Zürichstrasse: Verkehrsbehinderung infolge Bauarbeiten Archiv News Gemeinde Bulletins Gemeinderat Regierungsprogramm Baugesuchsauflage Meldung Vandalenakte und Sprayereien Offene Stellen Veranstaltungen Einbürgerungsgesuche Wetter Webcam Schulanlage Kirchstrasse
PORTRAIT
SERVICES
BEHÖRDEN / POLITIK
DLB GEMEINDE
SCHULE
LEBEN / FREIZEIT
WIRTSCHAFT / GEWERBE
VERSORGUNGSBETRIEBE


Notfalltreffpunkte


Der Kanton Aargau führt per 15. Oktober 2020 sogenannte Notfalltreffpunkte ein. Die Gemeinde Oftringen verfügt über zwei Standort: Mehrzweckhalle, Kirchstrasse 6, und in der Turnhalle Sonnmatt, Dahlienweg 12.

Unerwartete Ereignisse können den Alltag auf den Kopf stellen. Das hat die Corona-Pandemie eindrücklich gezeigt. Dieses Ereignis schien vor kurzem noch undenkbar, doch das neue Corona-Virus hat sich vor allem auf unser Gesundheitssystem und unser Sozialleben ausgewirkt. Was aber, wenn bei der nächsten Krise die Strom- oder Telefonie-Netze betroffen sind? Wie setzen wir dann einen Notruf an Feuerwehr, Sanität oder Polizei ab? Was machen wir, wenn der Wohnort evakuiert werden muss? Und wie versorgen wir uns mit lebenswichtigem Trinkwasser im Fall einer Störung der Trinkwasserversorgung? Um der Bevölkerung bei solchen Ereignissen Unterstützung zu bieten, werden im Kanton Aargau ab dem 15. Oktober 2020 sogenannte Notfalltreffpunkte eingeführt.

Wenn die Gemeinde Oftringen bei solch einem grösseren Ereignisfall Unterstützung benötigt, können Notfalltreffpunkte zur Anlaufstelle für die Bevölkerung und zum lokalen Dreh- und Angelpunkt des Krisenmanagements werden, um Hilfe und Informationen zu erlangen. Mindestens einen Notfalltreffpunkt gibt es in jeder Aargauer Gemeinde. Von den im Ereignisfall besetzten Notfalltreffpunkten aus kann die Bevölkerung Notrufe absetzen, auch wenn das private Telefon nicht mehr funktioniert. Notfalltreffpunkte dienen bei grösseren oder längeren Krisen auch als Sammelort für Evakuierungen oder als Anlaufstelle für Informationen. Das Projekt "Notfalltreffpunkte" wurde von der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz des Kantons Aargau ins Leben gerufen und mit kommunalen und regionalen Partnern wie Gemeinden, Regionalen Führungsorganen, Feuerwehren, Zivilschutz und weiteren Partnern gemeinsam umgesetzt.

Wird die Besetzung der Notfalltreffpunkte von den zuständigen Stellen wie z. B. dem Kantonalen Führungsstab ausgelöst, so werden sie von den Feuerwehren im Kanton initial besetzt. Dann können schon Notrufe abgesetzt werden. In der Folge übernimmt dann der Zivilschutz den Betrieb der Notfalltreffpunkte und erweitert das Leistungsangebot. Die Bevölkerung wird über die App "Alertswiss" oder über das Radio über die Inbetriebnahmen eines Notfallpunkts informiert.

In Oftringen befinden sich die beiden Notfalltreffpunkte in der Mehrzweckhalle, Kirchstrasse 6, und in der Turnhalle Sonnmatt, Dahlienweg 12.

Mehr Informationen finden Sie unter www.notfalltreffpunkte.ch. Jeder Haushalt erhält darüber hinaus eine Broschüre (in Oftringen am 16. Oktober 2020) zu den Notfalltreffpunkten, die studiert und zugänglich aufbewahrt werden sollten.

Oftringen, 15. Oktober 2020

Gemeindekanzlei Oftringen






Öffnungszeiten

Dienstleistungsbetrieb

Montag:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 18.00 Uhr

Dienstag und Donnerstag:
08.00 - 11.30 Uhr
Nachmittag geschlossen

Mittwoch:
08.00 - 11.30 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 16.00 Uhr

Die Sozialen Dienste haben zusätzlich am Mittwoch Nachmittag geschlossen.

Todesfall
Vorgehen der Angehörigen bei einem Todesfall. mehr...
eUmzug
Sie können sich online in Oftringen an-, ab- und ummelden. mehr...
SBB-Tageskarte
Wir können Ihnen pro Tag
6 SBB-Tageskarten anbieten. mehr...
Gemeindeversammlungen
Erhalten Sie hier weiterführende Unterlagen zu den Gemeindeversammlungen mehr...
Push-Nachrichten
Erhalten Sie Mitteilungen der Gemeinde direkt auf Ihr Smartphone und/oder Tablet. mehr...
Bauen in Oftringen
Hier finden Sie das Baugesuchsformular, die Zonenpläne und weitere wichtige Informationen zum Thema Bauen in Oftringen. mehr...
Raumvermietung
Hier finden Sie Objekte,
welche von der Gemeinde
Oftringen vermietet
werden. mehr...